Zwischenrunden-Auftakt beim TCG

Der erste Tag beim Zwischenrundenturnier der Tannenhof Resort German Men’s Series hat Favoriten- und Außenseitersiege mit sich gebracht. Bei der mit acht deutschen Profis besetzten Veranstaltung der „DTB German Pro Series“ in der Bonusrunde gelang TCG-Bundesligaspieler Peter Gojowczyk ebenso ein Erfolg wie dem topgesetzten Maximilian Marterer. TCG-Spieler Matthias Bachinger glückte beim zeitgleich in der TennisBase Oberhaching stattfindenden Zwischenrundenturnier ebenfalls ein Auftaktsieg.

Großhesselohe/Oberhaching – Der erste Tag des Zwischenrundenturniers der Tannenhof Resort German Men’s Series beim TC Großhesselohe, zu dem der Ausrichter laut den aktuellen gesetzlichen Regelungen in Bayern ausschließlich bis zu 100 Mitglieder als Zuschauer zugelassen hat, bescherte sowohl Siege für Favoriten als auch Erfolge für Außenseiter. Bei dem mit 17.000 Euro dotierten Wettbewerb am Isarhochufer glückte im zweiten Match des Tages TCG-Bundesligaspieler Peter Gojowczyk (ATP 125) in der Bonusrunde ein Auftaktsieg. Der Münchner gewann gegen den befreit aufspielenden 18-jährigen Youngster Benito Sanchez Martinez (ITF-Junior 114) mit 6:4, 6;4. Der TCG-Lokalmatador zeigte sich nach seiner Vorstellung bei seinem Heimatverein zuversichtlich, nach der Corona-Zwangspause wieder immer besser in Fahrt zu kommen.

„Am Anfang habe ich mir wieder schwergetan. Man braucht einfach viele Matches, um wieder ein Gefühl zu bekommen“, sagte Gojowczyk, der vor zwei Wochen in der Vorrunde an gleicher Stelle auf dem Leo-Benz-Centercourt nur um Haaresbreite die Qualifikation für die Hauptrunde verpasst hatte. Gojowczyks Mannschaftskollege Matthias Bachinger (ATP 268) gelang zum Zwischenrunden-Auftakt in der TennisBase in Oberhaching ebenso ein guter Start. Der Münchner siegte in seinem Bonusrunden-Spiel gegen Niklas Guttau (ATP 905) mit 6:3, 6:1.

Marterer gewinnt knapp – Bachinger siegt in Oberhaching

In Großhesselohe gelang dem langjährigen TCG-Spieler Kevin Krawietz (ATP 626) in der Hauptrunde zunächst ein Auftaktsieg. Der French-Open-Champion von 2019 im Doppel schlug seinen Trainingskollegen Julian Lenz (ATP 251) mit 7:5, 7:5. „Es war ein positiver Einstieg für mich ins Turnier. Ich bin mit meiner Leistung zufrieden. Ich würde mich freuen, wenn ich unter die ersten Zwei der Gruppe komme. Aber es ist eine starke Gruppe und die nächsten zwei Spiele werden hart“, sagte der Doppelspezialist. Der in der ATP-Einzelrangliste besser als Krawietz postierte Lenz war unabhängig von seiner Niederlage dennoch angetan von der Atmosphäre an der Pullacher Straße. „Für mich ist Großhesselohe ein traditionsreicher Club, der auch in der Bundesliga spielt. Es ist eine angenehme Atmosphäre hier und die Anlage finde ich schön. Es macht einfach Spaß, Tennis zu spielen“, sagte der Schützling von Trainer Klaus Langenbach.

Im letzten Spiel des Tages hatte Maximilian Marterer (ATP 376) gegen Peter Torebko (ATP 334) schwer zu kämpfen. Der topgesetzte Marterer setzte sich nach einem Kampfspiel mit einem Tiebreak im ersten Satz dann knapp mit 7:6(9), 6:4 durch. „Das Spiel war tough, weil es für mich eine große Umstellung aus dem Vorrundenturnier in Troisdorf war. Ich bin froh, dass sich Großhesselohe für diese Turnierserie so einsetzt. Für mich ist das zusätzlich sehr gut, da ich in München trainiere. Ich versuche, hier gute Matches zu spielen und Spaß daran zu haben, wieder Tennis zu spielen“, sagte der Linkshänder. Im zweiten Bonusrunden-Spiel des Tages in der Bonusrunde siegte Lucas Gerch (ATP 442) gegen Mika Lipp (ITF-Junior 100) mit 6:2, 6:1.

Gojowczyk gegen Gerch – Bachinger gegen Heller

Am zweiten Tag trifft in den beiden Vierergruppen im Round-Robin-System zunächst um 10 Uhr Benito Sanchez auf Lipp, bevor im Anschluss im Duell der beiden Sieger Gojowczyk gegen Gerch gegeneinander antreten. Die beiden Hauptrunden-Partien von Torebko gegen Krawietz und Marterer gegen Lenz schließen den zweiten Tag dann in Großhesselohe ab.

In Oberhaching trifft Bachinger in seinem zweiten Spiel derweil auf den ehemaligen TCG-Spieler Peter Heller (ATP 408).

Ergebnisse des Tages/Zwischenstände in Großhesselohe:

Hauptrunde:

Lenz Krawietz                                   5:7, 5:7

Marterer – Torebko                              7:6(9), 6:4

Platz    Name                          Matches           Sätze            Punkte (bei Punktgleichheit: Spiele/Differenz)

  1. Krawietz                      1                      2:0            1 (14:10/+4)
  2. Marterer                       1                      2:0            1 (13:10/+3)
  3. Torebko                       1                      0:2            0 (10:13/-3)
  4. Lenz                            1                      0:2            0 (10:14/-4)     

Bonusrunde:

Gerch – Lipp                                        6:2, 6:1

Gojowczyk – Sanchez Martinez           6:4, 6:4

Platz    Name                          Matches           Sätze            Punkte (bei Punktgleichheit Spiele/Differenz)

  1. Gerch                          1                      2:0            1 (12:3/+9)
  2. Gojowczyk                   1                      2:0            1 (12:8/+4)
  3. Sanchez Martinez        1                      0:2            0 (8:12/-4)
  4. Lipp                             1                      0:2            0 (3:12/-9)

Eine detaillierte Übersicht der Austragungsorte und die Teilnehmerliste der Herren- und Damenkonkurrenz finden Sie >>hier<<.

Der Online-Streamingdienst Tennis Channel überträgt alle Spiele der DTB-Turniereinladungsserie „German Pro Series“ (8.6. – 26.7.) als offizieller Streaming- und Fernseh-Partner live und exklusiv auf www.tennischannel.com. Mit dem Code “DTB2FREE” kann man den Tennis Channel zwei Monate lang kostenlos testen, danach ist der Monatsbeitrag von 2,49 Euro pro Monat fällig.

Foto: Der langjährige TCG-Spieler Kevin Krawietz siegte zum Auftakt im Zwischenrundenturnier der Tannenhof Resort German Men’s Series beim TC Grosshesselohe (Foto: Juergen Hasenkopf/DTB)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen