Pete Basic – „Gewinnen ist nicht alles, aber verlieren ist gar nichts!“

Erst mit 11 Jahren hat Pete den Tennisschläger das erste Mal in die Hand genommen – ihn dann aber kaum noch weggelegt.
Seit 2017 gehört er zum TCG Trainerteam, hatte aber bereits mit 17 & 18 Jahren mit der die Bundesligamannschaft des TCG trainieren dürfen.
Heute kämpft er gerne mit seinen zahlreichen Schülern – egal ob Profi oder Anfänger – um jeden Punkt und betreut die Jugendkurse sowie Mannschaften im TCG.
Nach einem anstrengenden Trainingstag liebt er es, gut zu essen!
Er rät nach der Corona Krise nicht sofort zu viel Tennis zu spielen. Langsam starten und nichts übertreiben!
Seine Tipps vor dem Match: Gut schlafen, viel trinken & essen und gute Laune mitbringen!

Zum Porträt von TCG-Trainer Karsten Schulz geht es hier

Zum Porträt von TCG-Trainer Nick Elkin geht es hier

Zum Porträt von TCG-Trainer Jaro Becka geht es hier

Zum Porträt von TCG-Trainerin Katharina Schöttl geht es hier

Zum Porträt von TCG-Trainerin Nina Scholten geht es hier


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen