Marterer siegt beim TCG

Maximilian Marterer hat die Tannenhof Resort German Men’s Series beim TC Großhesselohe gewonnen. Bei der mit acht deutschen Profis besetzten Veranstaltung der „DTB German Pro Series“ gewann der topgesetzte Profi der TennisBase Oberhaching im Finale gegen Jeremy Schifris. Während TCG-Bundesligaspieler Peter Gojowczyk am letzten Tag verletzungsbedingt nicht mehr an den Start gehen konnte, gewann derweil sein Teamkollege Matthias Bachinger beim zeitgleichen Zwischenrundenturnier in Oberhaching die Bonusrunde.

Großhesselohe/Oberhaching – Maximilian Marterer (ATP 376) hat das Zwischenrundenturnier der Tannenhof Resort German Men’s Series beim TC Großhesselohe gewonnen. Der Linkshänder aus Franken gewann im Finale des mit 17.000 Euro dotierten Wettbewerbs am Isarhochufer gegen Jeremy Schifris (ITF 1747) mit 6:2, 6:2. Der 25-jährige Profi der TennisBase Oberhaching durfte im Anschluss an das Endspiel auf dem Leo-Benz-Centercourt, auf den der Ausrichter laut den aktuellen gesetzlichen Regelungen in Bayern ausschließlich bis zu 100 Mitglieder als Zuschauer zugelassen hatte, die Siegehrung genießen. Neben den Glückwünschen von TCG-Präsident Roland Benedikt sowie kleinen Präsenten von Sponsoren des TC Großhesselohe nahm Marterer einen Siegercheck in Höhe von 5.000 Euro entgegen.

„Es war eine erfreuliche Woche. Ich habe gutes Tennis gespielt und bin absolut zufrieden, was ich in Großhesselohe zeigen konnte. Es ist gut zu wissen, dass man vier Matches an vier Tagen problemlos hinter sich bekommen kann. Jetzt get es im Halbfinale weiter“, sagte der frisch gekürte Zwischenrunden-Sieger an der Pullacher Straße.

Marterer und Krawietz im Halbfinale – Bachinger Bonusrunden-Sieger

Für das Halbfinale in Meerbusch (ab 7. Juli) hat sich aus dem Turnier in Großhesselohe Marterer sowie der langjährige TCG-Spieler Kevin Krawietz (ATP 626) qualifiziert, wenngleich der French-Open-Doppel-Champion beim Finale wegen Rückenproblemen nicht antreten konnte und am Finaltag von Schifris ersetzt wurde.

Während TCG-Bundesligaspieler Peter Gojowczyk (ATP 125) wegen einer Hüftverletzung am letzten Tag nicht mehr spielen konnte und durch den nachgerückten Paul Wörner (ATP 719) vertreten wurde, gelang derweil Mannschaftskollege Matthias Bachinger (ATP 268) beim zeitgleich in der TennisBase in Oberhaching stattfindenden Zwischenrundenturnier am letzten Tag ein Erfolg. Gegen den ehemaligen TCG-Spieler Peter Heller (ATP 408) gewann der 33-jährige Münchner 3:6, 6:3, 6:2.

Beim Turnier in Großhesselohe gewann im Spiel um Platz drei zudem Julian Lenz (ATP 251), der Peter Torebko (ATP 334) mit 6:2, 3:6, 7:5 bezwang. Die Bonusrunde entschied zudem Lucas Gerch (ATP 442) mit einem 3:6, 6:3, 6:2 gegen Wörner für sich. Dritter wurde Benito Sanchez Martinez (ITF-Junior 114) nach einem 6:4, 6:2 gegen Mika Lipp (ITF-Junior 100).

Endergebnisse in Großhesselohe:

Hauptrunde:

Spiel um Platz 1:

Marterer – Schifris       6:2, 6:2

Spiel um Platz 3:

Torbeko – Lenz             2:6, 6:3, 5:7     

Bonusrunde:

Spiel um Platz 1:

Gerch – Wörner           3:6, 6:3, 6:2

Spiel um Platz 3:

Benito Sanchez – Lipp 6:4, 6:2

Eine detaillierte Übersicht der Austragungsorte und die Teilnehmerliste der Herren- und Damenkonkurrenz finden Sie >>hier<<.

Der Online-Streamingdienst Tennis Channel überträgt alle Spiele der DTB-Turniereinladungsserie „German Pro Series“ (8.6. – 26.7.) als offizieller Streaming- und Fernseh-Partner live und exklusiv auf www.tennischannel.com. Mit dem Code “DTB2FREE” kann man den Tennis Channel zwei Monate lang kostenlos testen, danach ist der Monatsbeitrag von 2,49 Euro pro Monat fällig.

Foto (v. li. n. re.): Finalist Jeremy Schifris, Sieger Maximilian Marterer und TCG-Präsident Roland Benedikt (Quelle: Robert M. Frank für TC Großhesselohe)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen