Finalisten stehen fest

Die ersten Entscheidungen im Finale der Tannenhof Resort German Men’s Series auf der Anlage des TC Großhesselohe sind gefallen. Oscar Otte und Yannick Hanfmann werden bei der Endrunde der „DTB German Pro Series“ am Freitag am letzten Tag das Finalspiel bestreiten.

Großhesselohe – Das Endspiel beim Final-Turnier der Tannenhof Resort German Men’s Series beim TC Großhesselohe steht fest: Oscar Otte (ATP 217) und Yannick Hanfmann (ATP 143) werden bei dem mit 20.000 Euro dotierten Turnier der „DTB Pro Series“ den Gewinn des Siegerpokals unter sich ausmachen. Otte erarbeitete sich in Großhesselohe den Gruppensieg mit einem 6:7(3), 6:2, 6:4 gegen Yannick Hanfmann (ATP 143).

Nachdem der Kölner den ersten Satz verloren hatte, setzen kurz darauf leichte Regenschauer ein, sodass die Partie kurzzeitig für ein paar Minuten unterbrochen werden musste. Nach dem Neustart kam der 26-Jährige auf dem Leo-Benz-Centercourt dann immer besser ins Spiel und drehte den Satzrückstand in einen Sieg um. „Die Regepause tat ganz gut. Es kam danach zu einer zweiten Welle, in der ich viel positive Energie bekommen habe. Super, wie ich das gedreht habe. Ich habe es mir verdient, weil ich gut gespielt und gefightet habe. Ich bin froh, dass ich den Gruppensieg einfahren konnte“, sagte Otte.

Stebe wie ausgewechselt

Im zweiten Hauptrundenspiel des Tages zwischen Maximilian Marterer (ATP 376) und Cedrik-Marcel Stebe (ATP 133) konnte sich Stebe mit 6:3, 6:3 durchsetzen. Der zuvor in zwei Spielen erfolglose Linkshänder aus der Oberhachinger TennisBase zeigte sich gegen Marterer gegenüber den Vortagen stark verbessert und spielte bei seinem ersten Sieg im Turnier wie ausgewechselt. „Ich wollte befreit aufspielen, ein bisschen ausprobieren, aggressiver spielen und ab und zu ans Netz kommen. Das habe ich gut hinbekommen“, sagte Stebe.

Im Finale gibt es am Freitag (ab 9.30 Uhr) an der Pullacher Straße exakt die gleichen Matches aus dem dritten Tag. Nach den beiden NextGen-Matches spielen zunächst Stebe und Marterer im Spiel um Platz drei (nicht vor 12 Uhr) gegeneinander. Im Anschluss findet am Isarhochufer das Endspiel um den Siegerpokal sowie um das Siegerpreisgeld von 8.000 Euro zwischen Otte und Hanfmann statt (ca. 13.30 Uhr).

„NextGen“-Finale zwischen Wiskandt und Ehrenschneider

Vor den beiden Hauptrunden-Spielen wurden die Matches der beiden „NextGen“-Dreier-Gruppen mit sechs deutschen Nachwuchstalenten ausgespielt. Max Wiskandt (ITF Juniors 64) unterlag gegen Oscar Moraing (ATP 1617) zwar mit 6:7(7), 6:7 (3) hauchdünn. Dennoch konnte sich Wiskandt damit den Gruppensieg vor dem am dritten Tag spielfreien Benito Sanchez-Martinez (ITF Juniors 114) sowie vor Moraing sichern.

In der Gruppe 1 wurde der Gruppensieg am letzten Tag im direkten Duell zwischen Milan Welte (ATP 920) und Nino Ehrenschneider (ITF Juniors 92) entschieden. Dabei hatte Ehrenschneider mit 4:6, 7:6(5), 6:2 die Nase vorne. Ehrenschneider sicherte sich damit den Gruppensieg vor Welte und vor dem am letzten Spieltag spielfreien Osman Torski (ITF Juniors 107). Das kleine „NextGen-Finale“ um Platz drei bestreiten damit am Freitag die beiden Gruppenzweiten Welte und Sanchez-Martinez (9.30 Uhr), bevor das Finale der Nachwuchstalente zwischen Ehrenschneider und Wiskandt folgt (ca. 11 Uhr).

Der Online-Streamingdienst Tennis Channel überträgt alle Spiele der DTB-Turniereinladungsserie „German Pro Series“ (8.6. – 26.7.) als offizieller Streaming- und Fernseh-Partner live und exklusiv auf www.tennischannel.com. Mit dem Code “DTB2FREE” kann man den Tennis Channel zwei Monate lang kostenlos testen, danach ist der Monatsbeitrag von 2,49 Euro pro Monat fällig.

Foto: Yannick Hanfmann hat das Endspiel der Tannenhof Resort German Men’s Series beim TC Großhesselohe erreicht. (Quelle: Juergen Hasenkopf/DTB)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen